Posts Categorized: Bangkok

Happy New Chinese Year

Die Chinesen sind schon seit Tagen völlig aus dem Häuschen und bereiten ihren Jahreswechsel vor. Alles und wirklich alles ist rot. Doch bevor heute am 25. Januar 2020 tatsächlich das neue Jahr startet, das Jahr der Ratte übrigens, verließen wir mein geliebtes Thailand gestern. Nach dem Check-out schlenderten wir noch etwas durch die Silomroad und…read more

Back to Bangkok

Nach einem doch sehr schweren Abschied von meinem geliebten Sharkpoint und Koh Phi Phi sind wir erfolgreich wieder in die Zivilisation eingetaucht. Bangkok ist heiß und versmogt. Viele laufen nur noch mit Atemmasken herum und man fühlt sich ein bisschen wie unter Außerirdischen. In unserem Hotel gibt es zum Abend eine Kleinigkeit zu essen und…read more

Alles im Überfluss

Nach unserem entspannten Frühstück auf der Hotelterrasse versuchten wir mal (und dass nur weil mich ein leuchtender Apfel gerufen hat) einen Abstecher ins nagelneue IconSiam. Ein Einkaufszentrum der absoluten Superlative. Ich hatte kurz die Befürchtung nie wieder hinauszufinden. Kennt Ihr den den Film „Percy Jackson – Diebe im Olymp“? In der Las Vegas Szene? –…read more

One Day in Bangkok

Es sind 24 Grad und wir sitzen zum Frühstück draußen auf der wunderschönen Terrasse des Hotels, direkt am Chao Praya. Die Boote fahren hin und her und während wir unseren Kaffe schlürfen, vom fetten Buffet naschen, planen wir unseren ersten Tag in Bangkok. Wat Pho steht auf dem Plan, insbesondere der hintere ruhige Teil der…read more

Big Mama

Fast schon Tradition zieht es uns am ersten Abend zu Big Mama in Bangkok. Mittlerweile hat sie ihr Familienimperium (leckeres Streetfood) auf die ganze Straße ausgeweitet und hat alles, auch die Gäste fest im Griff. Ihre straffe und doch irgendwie herzliche Art bringt ihr viele Fans aus aller Welt ein und natürlich ihr riesiges Angebot…read more

Anreisetag(e)

Direkt nach einem entspannten Hotelfrühstück setzten wir uns Richtung Terminal 1 in Bewegung. Nach 10 Minuten Wartezeit erschien auch unser Flieger am großen Board. Nun ging es endlich los. Noch ein kleiner Ausflug mit dem Shuttlezug zum Terminal 2 und dann gleich rechts am Schalter von Gulf Air eingecheckt. Wir hatten gleich Pluspunkte, da wir…read more

Die Reiseroute steht …

und gestartet wird im quirligen Bangkok. Da der Flieger am 27.12. gegen halb zehn in BKK landet werde ich wohl gegen Mittag im Sheraton einchecken können. Hier wird erstmal der hygienische Normalzustand nach der langen Reise wieder hergestellt oder mit anderen Worten – Duschen, Zähneputzen und die ausgetrocknete Haut fett eincremen, man wird ja auch…read more

Ärger im Paradies

Da hört man Wochenlang nichts aus meinem Lieblingsland und kaum kündige ich meinen Urlaub an, gehts da unten rund. „Während Außenministertreffen – Mehrere Explosionen in Bangkok“ – titelt heute die Tagesschau. Das sind genau die Nachrichten, die man nicht so gerne liest. So etwas bewirkt ja immer die erhöhte Sorge derer die nicht mitfahren und…read more

Pipi in die Augen

…und Herzschmerz, ganz doll. Zurück in Deutschland, im tristen Grau und schon vermisse ich die Wärme. Wir haben hoffentlich ein wenig Wärme und Sonne mitgebracht, natürlich nicht zu viel, damit es weder dort noch hier auffällt 😉. Nun heißt es erstmal Koffer auspacken, Mitbringsel sortieren, Fotos archivieren und für ein Fotoalbum auswählen, Wäsche waschen und…read more

Auf nach Hause

Die letzte Nacht in Bangkok, noch einmal die Wärme genießen, das Essen, die Freundlichkeit, den ganzen bunten und turbulenten Trubel. Ich werde wieder alles vermissen, wenn ich morgen in den Flieger steige. Einzig die Gewissheit wiederzukommen, lässt mich ein wenig lächeln. Am letzten Tag war neben etwas exzessivem Shopping noch ein Bummel durch SeaLife angesagt…read more

Shopping in Bangkok

Kaum habe ich wieder festen Boden unter den Füßen schon vermisse ich das Inselfeeling. Dieses Entspannte, das einfach so in den Tag hinein Lebende, den Sand, das Meer, ach einfach alles. Nun bin ich wieder in Bangkok, was ja an sich nicht schlecht ist aber es kommt darauf an, wo man sich in dieser riesigen…read more

Bangkok

Eine endlose Stadt, die immer größer und höher zu werden scheint. Entweder man liebt sie, oder man hasst sie. Kommt wahrscheinlich ganz auf den ersten Eindruck an. Ich für meinen Teil habe zuerst Bangkok am Chayo Praya kennengelernt. Dieser Fluss schlengelt sich entspannt durch das alte erhabene Bangkok. Nichts ist schöner als auf irgendeiner Terrasse…read more

Heiteres Vorsichhinsuppen

Diese Wortschöpfung fasst die gefühlten Temperaturen am Besten zusammen. Nach einem ausgiebigem Frühstück auf der Terasse des Hotels, machten wir uns auf den Weg in die alte Hauptstadt Siams – Ayutthaya und zwar ganz abenteuerlich mit dem Zug. Hinzu in der zweiten Klasse mit Klimaanlage, Sitzplätzen und Verpflegung. Rückzu in der 3. Klasse waren die…read more

Ein entspannter Tag in Bangkok

Genau genommen sind wir gar nicht in Bangkok. Da wir uns auf der westlichen Seite des Chayo Praya einquartiert haben. Hier befinden wir uns in Thonburi, der Schwesterstadt von Bangkok. Hier ticken die Uhren angenehm anders. Als Tourist ist man schon mal kein Freiwild und so konnten wir uns ganz entspannt zu Fuß auf den…read more

Wir sind da

Endlich im Hotel angekommen. Seit 16 Uhr haben wir uns im Hotel kurz frisch gemacht und einen Kaffee gekocht. Nun ist es Zeit das WLAN für einen ersten Post aus Bangkok zu testen. Hier nun ein kleiner Reisebericht. Unser Flieger war jetzt nicht mehr der neueste und so kam es, dass es etwas am gewohnten…read more