Er hat keine Ahnung…

…. worauf er sich einlässt oder was ihn erwartet. Witzigerweise – ich dieses mal ja auch nicht. In Coronazeiten ist doch vieles anders. Aktuell können wir einreisen, müssen aber nach dem Flug einen PCR Test machen und bis zum Ergebnis in Quarantäne bleiben, also maximal ein Tag, danach soll es aber möglich sein sich frei im ganzen Land zu bewegen.

Da Kambocha nun auch wieder die Tore öffnet und sogar mit einem Schnelltest nach dem Flug zufrieden ist – könnte ich mir gut vorstellen, dass Thailand da nachzieht. So oder so, ich freu mich schon riesig und dieses mal habe ich einen Thailandanfänger dabei. D.h. es ist alles neu für ihn – Klima, original Thai Streetfood, die Menschen, die Kultur ach einfach alles. das wird ein Spaß 😉

Aktuell bekommt er schon Reisetipps von Freunden und Bekannten, was er alles machen oder nicht machen soll – was soll ich sagen – er ist doch bei mir in besten Händen. Sämtliche Touristen Naps erkenn ich doch mittlerweile 12 Meilen gegen den Wind. 20 Jahre Thailanderfahrung und trotzdem gibt es immer noch Neues zu entdecken.

Mahanakhon-Skyscraper
Mahanakhon-Skyscraper

Dieser Koloss zum Beispiel. Hier ist er noch nicht ganz fertiggestellt, da fehlt noch die Aussichtsplattform mit Glasboden zum Nach unten schauen. Schon im letzten Urlaub Anfang 2020 konnte man für (vergleichsweise) viel Geld nach oben fahren und die Aussicht genießen. Immer, wenn ich mal wieder in Bangkok war – hat sich die Skyline verändert. Es wird gebaut, gebaut und immer noch mehr gebaut. Mal sehen was es diesmal neues gibt.

Also drückt uns bitte die Daumen, dass wir auch wirklich reisen können und uns auch frei im Land bewegen können. Ich halte Euch auf dem Laufenden.

About the Author

Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.