Jetzt geht’s gleich ab in die Luft

Das ist unser A380, besser geht’s leider nicht und Bilder von innen gibt es morgen. Unser Check-in war unerwartet entspannt. Irgendwie ist der Flughafen wie ausgestorben, total leer nicht ganz so wie gestern Abend aber trotzdem leer. Sitzen jetzt gerade im Boardingbereich und in 20 Minuten geht’s in den Flieger. Witziger Weise haben wir vorhin…read more

Nikolaus

Unser Nikolaus hat uns gegen 5:30 Uhr geweckt, in Form von zwei sehr lauten Chinesen. Unglaublich, das Hotel ist Schalltechnisch super isoliert und dann haste als Zimmernachbarn Menschen die denken, sie wären in zwei unterschiedlichen Ecken einer großen Halle und müssten die Arbeitsschritte diskutieren. Jetzt ist es gerade halb neun und der Sonnenaufgang ist dokumentiert….read more

Erste Etappe

Sind ganz entspannt um Flughafenhotel angekommen, den Flughafen direkt vor der Nase können wir es uns in super bequemen Betten gemütlich machen. Ein erster Ausflug zum Abflugterminal zeigte uns einen menschenleeren Flughafen, hab ich so noch nicht gesehen. Man muss auch mal offen für Neues sein. Gern hätte ich schon eingecheckt aber es war alles…read more

allerletzter Tag in Leipzig

Heute Morgen schien zum Abschied noch einmal die Sonne, so dass ich gleich mal die schönen Strahlen auf dem Balkon zum letzten Gießen verwendet habe. Wie man dass so zum Jahresende macht, bin ich dann durch meine Wohnung und habe alles verwelkte, nicht mehr benötigte und überflüssige eingesammelt und entsorgt. Das Bad gereinigt, mit meinen…read more

letzter Arbeitstag

Was für ein gigantischer Sonnenaufgang, extra für Euch im Foto festgehalten. Heute ist nun endlich der letzte Arbeitstag in diesem Jahr für uns, wie immer gefüllt mit viel Stress und zum Abend mit einer Weihnachtsfeier. Uns geht es wahrscheinlich wie vielen, die alle irgendwie urlaubsreif sind, glaubt mir, wenn wir könnten, würden wir alle die…read more

Überschwemmung in Thailand

Gleich mal vorweg, ich bin nicht im Notstandsgebiet, welches sich in Südost-Thailand befindet, es besteht also kein Grund zur Sorge und schon gar nicht für etwaige Panikattacken. Im Moment ist es ansonsten in Thailand recht ruhig und die Vorbereitungen für den Geburtstag des Königs am 5. Dezember laufen wahrscheinlich auf Hochtouren. Was das Wetter betrifft,…read more

Ich bin ja so aufgeregt

Oh man, so aufgeregt wie bei diesem Urlaub, war ich schon sehr lange nicht mehr, wenn überhaupt. Da ich ja sowieso nicht der große Schlafbär bin, fällt es vielleicht gar nicht so schnell auf, wenn ich mir die Nächte anderweitig vertreibe. Nun ja, ich hab dann schon mal die Wohnung aufgeräumt, Probegepackt, Koffer und Handgepäck…read more

Alle Jahre wieder

… ist es Tradition auf dem Weihnachtsmarkt einen Glühwein zu schlürfen und ein Handbrot zu essen. Kalt genug ist es ja inzwischen. Hach ja, am Ende hat man kalte Füße, ist gut gesättigt und alles (nicht nur das Karussell) dreht sich ein wenig. Dieses Vergnügen dauert für uns in diesem Jahr 2 Wochen und wenn…read more

Tango & Cash

Ja, so schön ein Urlaub auch ist, einer muss immer zu Hause bleiben. In meinem Fall sind das Tango (auf dem Bild zu sehen) und Cash, meine zwei Axolotl. Damit sie nicht verhungern habe ich ihnen einen ganzen Schwung Neons ins Aquarium geschüttet, das dürfte reichen. Im Zweifel merken die beiden nicht mal, das keiner…read more

Noch 15 Tage

Jetzt sind es noch 15 Tage und es wird langsam Winter in Leipzig. Der erste Schnee wird am Sonntag erwartet und am Dienstag eröffnet 17 Uhr traditionell der Weihnachtsmarkt. Wirklich viel gibt es nicht zu berichten – außer, dass wir beide noch mal richtig viel Arbeit haben. Sicher nur damit wir dann auch wirklich urlaubsreif sind. Die…read more

Hurra ich habe einen Counter

Ach wie gut, dass niemand weiß (außer ich schwärme von den abnehmenden Tagen) wie viele Tage es noch bis zum Urlaub sind. Ich habe einen Counter, der die Tage bis zum 6. Dezember zählt und das aktuelle Wetter anzeigt. Sehr schön, da kann man sich fast verlieben. Falls Ihr ihn mal sehen wollt findet Ihr…read more

Es ist dunkel

Langsam wird es so richtig dunkel, was an sich ja nicht schlimm ist. Es wird halt Winter. Erste Weihnachtsdekorationen in den Schaufenstern und der große Weihnachtskalender ist auch schon da. Fehlt nur noch der Weihnachtsmarkt und Schnee, für letzteren ist es allerdings im Moment zu warm mit 16 Grad. Die Zeit vergeht im Moment wie…read more

ganz entspannt

Ich glaube dieses mal gönne ich mir mal einen ganz entspannten Urlaubsstart. Normalerweise würde ich Fliegen oder mit dem Zug nach Frankfurt fahren. Aber jedes Mal wenn ich geflogen bin, war es mehr als knapp, entweder liegt eine Schneeflocke quer oder aber das Land versinkt im Schnee, so dass die Flieger nicht starten können. Egal…read more

Jetzt wird’s kalt

Was für eine turbulente Woche: dunkel, regen, dicke Schneeflocken, Nebel und das Schlimmste es ist bitter kalt. 0 Grad, gefühlt -10 Grad, der Winter kündigt sich an. Was mich betrifft, wissen die meisten von Euch, dass ich ein Kind der Sonne bin. Nicht das ich mich gerne direkt in die Sonne lege und vor mich…read more

Noch zwei Monate…

Jetzt sind es noch geschlagene zwei Monate und so langsam wird es in Deutschland kalt und dunkel. Obwohl gerechterweise man sagen muss, dass gestern und heute herrlichstes Einheitswetter war. Aber trotzdem bleibt’s dabei – es wird kalt – WINTER. Im Moment herrscht etwas Stillstand, da wir alles notwendige erledigt haben (Pässe, Buchungen etc.) und so…read more

Jetzt geht’s gleich ab in die Luft

Das ist unser A380, besser geht’s leider nicht und Bilder von innen gibt es morgen. Unser Check-in war unerwartet entspannt. Irgendwie ist der Flughafen wie ausgestorben, total leer nicht ganz so wie gestern Abend aber trotzdem leer. Sitzen jetzt gerade im Boardingbereich und in 20 Minuten geht’s in den Flieger. Witziger Weise haben wir vorhin…read more

Nikolaus

Unser Nikolaus hat uns gegen 5:30 Uhr geweckt, in Form von zwei sehr lauten Chinesen. Unglaublich, das Hotel ist Schalltechnisch super isoliert und dann haste als Zimmernachbarn Menschen die denken, sie wären in zwei unterschiedlichen Ecken einer großen Halle und müssten die Arbeitsschritte diskutieren. Jetzt ist es gerade halb neun und der Sonnenaufgang ist dokumentiert….read more

Erste Etappe

Sind ganz entspannt um Flughafenhotel angekommen, den Flughafen direkt vor der Nase können wir es uns in super bequemen Betten gemütlich machen. Ein erster Ausflug zum Abflugterminal zeigte uns einen menschenleeren Flughafen, hab ich so noch nicht gesehen. Man muss auch mal offen für Neues sein. Gern hätte ich schon eingecheckt aber es war alles…read more

allerletzter Tag in Leipzig

Heute Morgen schien zum Abschied noch einmal die Sonne, so dass ich gleich mal die schönen Strahlen auf dem Balkon zum letzten Gießen verwendet habe. Wie man dass so zum Jahresende macht, bin ich dann durch meine Wohnung und habe alles verwelkte, nicht mehr benötigte und überflüssige eingesammelt und entsorgt. Das Bad gereinigt, mit meinen…read more

letzter Arbeitstag

Was für ein gigantischer Sonnenaufgang, extra für Euch im Foto festgehalten. Heute ist nun endlich der letzte Arbeitstag in diesem Jahr für uns, wie immer gefüllt mit viel Stress und zum Abend mit einer Weihnachtsfeier. Uns geht es wahrscheinlich wie vielen, die alle irgendwie urlaubsreif sind, glaubt mir, wenn wir könnten, würden wir alle die…read more

Überschwemmung in Thailand

Gleich mal vorweg, ich bin nicht im Notstandsgebiet, welches sich in Südost-Thailand befindet, es besteht also kein Grund zur Sorge und schon gar nicht für etwaige Panikattacken. Im Moment ist es ansonsten in Thailand recht ruhig und die Vorbereitungen für den Geburtstag des Königs am 5. Dezember laufen wahrscheinlich auf Hochtouren. Was das Wetter betrifft,…read more

Ich bin ja so aufgeregt

Oh man, so aufgeregt wie bei diesem Urlaub, war ich schon sehr lange nicht mehr, wenn überhaupt. Da ich ja sowieso nicht der große Schlafbär bin, fällt es vielleicht gar nicht so schnell auf, wenn ich mir die Nächte anderweitig vertreibe. Nun ja, ich hab dann schon mal die Wohnung aufgeräumt, Probegepackt, Koffer und Handgepäck…read more

Alle Jahre wieder

… ist es Tradition auf dem Weihnachtsmarkt einen Glühwein zu schlürfen und ein Handbrot zu essen. Kalt genug ist es ja inzwischen. Hach ja, am Ende hat man kalte Füße, ist gut gesättigt und alles (nicht nur das Karussell) dreht sich ein wenig. Dieses Vergnügen dauert für uns in diesem Jahr 2 Wochen und wenn…read more

Tango & Cash

Ja, so schön ein Urlaub auch ist, einer muss immer zu Hause bleiben. In meinem Fall sind das Tango (auf dem Bild zu sehen) und Cash, meine zwei Axolotl. Damit sie nicht verhungern habe ich ihnen einen ganzen Schwung Neons ins Aquarium geschüttet, das dürfte reichen. Im Zweifel merken die beiden nicht mal, das keiner…read more

Noch 15 Tage

Jetzt sind es noch 15 Tage und es wird langsam Winter in Leipzig. Der erste Schnee wird am Sonntag erwartet und am Dienstag eröffnet 17 Uhr traditionell der Weihnachtsmarkt. Wirklich viel gibt es nicht zu berichten – außer, dass wir beide noch mal richtig viel Arbeit haben. Sicher nur damit wir dann auch wirklich urlaubsreif sind. Die…read more

Hurra ich habe einen Counter

Ach wie gut, dass niemand weiß (außer ich schwärme von den abnehmenden Tagen) wie viele Tage es noch bis zum Urlaub sind. Ich habe einen Counter, der die Tage bis zum 6. Dezember zählt und das aktuelle Wetter anzeigt. Sehr schön, da kann man sich fast verlieben. Falls Ihr ihn mal sehen wollt findet Ihr…read more

Es ist dunkel

Langsam wird es so richtig dunkel, was an sich ja nicht schlimm ist. Es wird halt Winter. Erste Weihnachtsdekorationen in den Schaufenstern und der große Weihnachtskalender ist auch schon da. Fehlt nur noch der Weihnachtsmarkt und Schnee, für letzteren ist es allerdings im Moment zu warm mit 16 Grad. Die Zeit vergeht im Moment wie…read more

ganz entspannt

Ich glaube dieses mal gönne ich mir mal einen ganz entspannten Urlaubsstart. Normalerweise würde ich Fliegen oder mit dem Zug nach Frankfurt fahren. Aber jedes Mal wenn ich geflogen bin, war es mehr als knapp, entweder liegt eine Schneeflocke quer oder aber das Land versinkt im Schnee, so dass die Flieger nicht starten können. Egal…read more

Jetzt wird’s kalt

Was für eine turbulente Woche: dunkel, regen, dicke Schneeflocken, Nebel und das Schlimmste es ist bitter kalt. 0 Grad, gefühlt -10 Grad, der Winter kündigt sich an. Was mich betrifft, wissen die meisten von Euch, dass ich ein Kind der Sonne bin. Nicht das ich mich gerne direkt in die Sonne lege und vor mich…read more

Noch zwei Monate…

Jetzt sind es noch geschlagene zwei Monate und so langsam wird es in Deutschland kalt und dunkel. Obwohl gerechterweise man sagen muss, dass gestern und heute herrlichstes Einheitswetter war. Aber trotzdem bleibt’s dabei – es wird kalt – WINTER. Im Moment herrscht etwas Stillstand, da wir alles notwendige erledigt haben (Pässe, Buchungen etc.) und so…read more