Eine App nur für mich ;)

Wie es dazu kam: Es hat schon seine Vorteile, wenn einer der besten Freunde Programmierer ist. Im letzten Thailandurlaub musste ich leider feststellen, dass die Fotos die mein Handy aufnimmt zu groß für WordPress sind. Was so viel heißt: ich kann nicht einfach mal schnell ein Foto schießen, es auf meinen Blog hochladen und Euch zeigen. Also habe ich im Urlaub meine Zeit damit verbringen müssen eine App zu suchen, die die Handyfotos von den Bildabmessungen verkleinert, genau genommen von 4032×3024 auf 1200×900 Pixel. Nach geduldigem suchen, man hat ja im Urlaub nichts Besseres zu tun, wurde ich auch fündig. Einfach, schnell und zu meiner Zufriedenheit erfüllte sie ihren Zweck.

Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub und so erinnerte ich mich an mein Problem und fing an noch einmal auf die Suche nach einer perfekten App zu gehen. In meinem Fall muss die App folgendes erfüllen: Bildgröße (Pixel), Dateigröße (Speicherbedarf), Auflösung, Wasserzeichen und die entsprechenden Geodaten. Das ist doch nicht zu viel verlangt, oder? Scheinbar doch, den so eine App gibt es noch nicht. Nun ja, nach ein paar Jammereinlagen, fühlte er sich herausgefordert und begann mir eine App auf den Leib zu schneidern. Ich glaube, das hat ihn, das ein oder andere graue Haar gekostet. Jetzt ist sie soweit fertig, dass sie benutzt und testet werden kann. Ich habe mich natürlich gleich als Testperson angeboten und so darf ich sie jetzt ausgiebig im Urlaub auf Herz und Nieren testen. An geeigneter Stelle werde ich ein paar Testberichte posten. Wenn alles gut geht, dann steht einem Verkauf im App Store nichts entgegen.

Einem ganz besonderen Freund ein herzlichen Dankeschön. Du bist der Größte.

About the Author

Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.