Erste Etappe geschafft

Sitzen gerade im leeren Lufthansa Boardingbereich und haben nun noch 1,5 Stunde bis zum Boarding. Wir haben bis hierher unzählige Male unseren Pass vorgezeigt und selbst nach der Durchleuchtung unserer Sachen und uns selbst, mussten wir noch mal unsere Pässe prüfen lassen. Nun ja, einige Flughafen angestellte und Polizisten sind freundlich, andere vermitteln eher das Gefühl ein Schwerverbrecher zu sein. Beim Check-In habe ich ein für mich als Apfelesser amüsantes Foto geschossen. Dieses hängt bei fast allen Fluglinien. Da haste ja mal echt den Zonck gezogen. Die Frage ist nur, was man dann damit macht. Die wahrscheinlich brauchbarste Lösung: mit der Post nach Hause schicken. Wir wünschen allen eine gute Nacht und ein entspanntes Wochenende. Von uns gibt es erst morgen Nachmittag eurer Zeit wieder ein Lebenszeichen. Für den Fall ich vergesse es wieder: Thai-Baht erst in Thailand tauschen, hier in Frankfurt ist es sehr viel teurer.

About the Author

Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.