Der Reisepartner

Ich hab ihn und er weiß noch nicht wirklich was ihn in Asien erwartet. Aber die Asiaten und besonders die Thai sind ja bekannt für ihre besondere Freundlichkeit. Mal sehen ob ich ihn überreden kann auch etwas in den Blog zu schreiben und euch seine Sicht zu schildern, denn ich befürchte ich bin nicht mehr ganz unvoreingenommen. Das Beste ist, er ist mein bester Freund und wir haben schon jede Menge zusammen erlebt. Jetzt können wir Thailand erkunden und wunderbare Fotos schießen, um wieder tolle Bildbände zu erstellen. Für alle die wir nicht mitnehmen können zum Schmökern und träumen und natürlich für uns selbst, wenn wir mal alt und grau sind.
Im Moment sind wir unter einem Berg von Reisekatalogen verschwunden und suchen nach den richtigen Hotels. Leider mussten wir feststellen, dass es zu Weihnachten doppelt so teuer ist und schon gut ausgebucht, aber wir werden schon was finden, da bin ich ganz sicher. Dieses Mal bin ich es, die die Reiseziele plant, sonst ist er es und er macht das immer richtig gut, mit selbst geschriebenen Info zu den Orten, inklusive Alternativen, falls mir mal nach etwas anderem ist. Da muss ich mich richtig anstrengen, ich gebe mein Bestes. So genug für heute, denn ich will noch ein wenig über das Land schreiben.

About the Author

Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.