Weiter sonnig – vom Mitreisenden

Sonne, Sonne und kaum ein schattiges Plätzchen in Sicht. Der vierte Inseltag war natürlich wieder ein Tag am Strand. Der Wettergott meinte es auch heute gut mit uns, oder ist das schon ein Weihnachtsgeschenk für brave Urlauber? Natürlich hielt es uns nicht lange auf der Strandliege. Rein ins Wasser und Fische schauen. Während Anja, Wassernixengleich, mit der Kamera bewaffnet den Fischen hinterher jagte, hatte ich mit Schnorchel und undichter Brille zu kämpfen. Dabei habe ich die starke Strömung unterschätzt und hatte echt stark zu kämpfen wieder an Land zu kommen.

Am Nachmittag war dann kaum noch ein schattiges Plätzchen zu finden und so kämpften wir mit viel Sonnenschutzcreme gegen die nächste Stufe der Rötung…

About the Author

Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.