Jetzt wird’s kalt

Was für eine turbulente Woche: dunkel, regen, dicke Schneeflocken, Nebel und das Schlimmste es ist bitter kalt. 0 Grad, gefühlt -10 Grad, der Winter kündigt sich an. Was mich betrifft, wissen die meisten von Euch, dass ich ein Kind der Sonne bin. Nicht das ich mich gerne direkt in die Sonne lege und vor mich hin brutzle, aber sie muss scheinen, so das es im Schatten schön warm ist. Das anstehende Wochenende, mit dem angekündigten Wetter werde ich schön kuschelig auf der Couch verbringen. Ein gutes Buch, eine Tasse heissen Tee und Träume vom Urlaub.

Ich könnte ja auch schon mal probepacken, ich werde das erste mal mit nur einem Koffer verreisen. Und dieses mal habe ich mir auch vorgenommen nicht wie ein Backpacker zu reisen, sondern auch mal ein schickes Kleid anziehen. Irgendwann wird halt jeder mal erwachsen. Ich werde ja auch nicht mehr in den billigsten Unterkünften schlafen, sondern etwas komfortabler. Ach ja, dass sind Probleme 😉
Ansonsten ist es in Thailand gerade wieder sehr ruhig, kein Putsch, keine Naturkatastrophe, nichts weit und breit nichts. Auch mal schön. Leider gibt es nicht wirklich viel Neues und damit nicht wirklich viel zu schreiben, aber ich werde mich regelmäßig melden.

Euch ein schönes Wochenende.

Hinweis zum Top Secret: Beim Wandern sollten wir auf den Wegen bleiben.

About the Author

Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.