Ja, wir fliegen

Die Tickets sind gebucht, Sitzplätze reserviert und das ganze ab Frankfurt mit meiner Lieblings-Airline Thai. Dieses mal mit dem A350-900. Nachdem ich gestern Abend lange überlegt habe, ob ich mir, nur um ein paar Euro zu sparen, den Stress antun möchte, mehrmals umzusteigen, sinnlos lange Wartezeiten auf Anschlussflüge zu verbummeln und zu guter Letzt  statt 10 Stunden – 24 Stunden aufwärts mit der Anreise zu verbringen. Zumal ich erst wirklich entspannt bin, wenn ich im Flieger nach Bangkok sitze. Da bezahle ich lieber etwas mehr und hab meinen Direktflug und steige nach 10 Stunden Flug im warmen, herzlichen und quirligen Bangkok aus.

Nun kann ich mich ganz dem Rest der Urlaubsplanung hingeben. Soviel kann ich ja schon bekannt geben: Bangkok (Kultur und Essen) – Chiang Mai (Kochen, Essen und Massage) – Koh Tao (Tauchschule, Schnorcheln und Entspannen) – Bangkok (Shopping).

About the Author

Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.