Unser Flieger

Eine stolze 747-400, mal sehen wie die Plätze dann so sind. Wir hoffen auf gutes Essen und ein ausgezeichnetes Entertainment. So wie es im Moment scheint werden wir pünktlichst abheben, um dann natürlich ebenso zur geplanten Zeit in BKK zu landen. Manch einer am Boden zurück Gebliebene (keine Ahnung wie man den schreibt, wir haben uns jetzt für getrennt und letzteres groß entschieden) verfolgt ja unseren Flug mit einer entsprechenden App (es gibt ja für alles eine App). Vielleicht sogar wann es was zu essen gibt noch bevor wir es wissen ;). Dieser Blogeintrag ist vorläufig der letzte für heute und aus Deutschland, obwohl uns die EU schon ausgebucht hat. Bis demnächst, dann aus Bangkok. Macht’s Atsche.

About the Author

Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.