Sharknado XVIII

Als ich heute morgen nach dem Schnorcheln mit dem Pioniergruß aus dem Wasser stieg wußte der halbe Strand was ich gesehen hatte und man kam eifrig zu mir, um mehr zu erfahren. Es sind schon sehr schöne Tiere so majestätisch und doch auch ein wenig räuberisch. Ich persönlich liebe die Schwarzspitzenriffhaie ganz besonders und deshalb bin ich jetzt auch überglücklich einen gesehen zu haben.

Wenn man genau hinsieht, sind die Haie im Golf von Thailand vorne etwas breiter als die in der Andamanensee. Egal, ich habe einen gesehen und deshalb brauche ich nicht mehr traurig sein, weil ich dieses Mal nicht auf Koh Phi Phi war. Ansonsten bleibt es leider dabei, dass das Meer ganz schön trüb ist und nicht mit 30m Sichtweite brilliert. Was es ja durch aus könnte, hab ich hier selbst schon erlebt. Ich will mich deshalb aber nicht beschweren, ich hab ja trotzdem ein paar schöne Unterwasserbilder und -erlebnisse.

About the Author

Anja

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.