Jetzt doch Urlaub aber ganz anders

Ja, auf mein geliebtes Thailand muss ich jetzt wohl doch noch etwas länger verzichten aber es ist ja nur aufgeschoben und nicht aufgehoben. Nun so viele Möglichkeiten gibt es nicht in diesen schwierigen Reisezeiten wenn es warm sein soll, mit Sonne und klarem Wasser zum Schnorcheln vor dem Bungalow. Mehr brauch ich nicht und so fiel die Wahl auf die Malediven – da wollte ich sowieso immer schon mal hin. Die Insel meiner Wahl trägt den schönen Namen Thulhagiri – und egal wo man gerade etwas darüber lesen kann – jeder schreibt sie ein wenig anders. Also nicht wundern, wenn auch ich ab und zu mal die Schreibweise ändere 😉

Leider kann ich Euch noch nicht mit eigenen Fotos verwöhnen (meine Unterwasserkamera freut sich schon riesig auf ihren Einsatz, die Normale natürlich auch) und so gibt es bis dahin lizenzfreie Bilder von der Plattform Pixabay. Das muss dann erstmal reichen. Mein Großer und ich freuen uns schon riesig, endlich mal Zeit für uns und mal nichts planen, einfach so in den Tag hinein träumen.

Mein letzter und bis jetzt einziger Pauschalurlaub ist schon über 20 Jahre her und eigentlich hatte ich mir geschworen nie wieder – wirklich nie wieder einen Pauschalurlaub zu buchen. Ich lass mich einfach überraschen, vielleicht ist es ja ganz anders. Ich geb dem ganzen nochmal ne Chance.

Lasst Euch nicht abschrecken, dass es dieses mal nicht um Thailand geht. Es gibt bestimmt auch viel zu erleben und zu erzählen.

About the Author

Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.